Das Digitalangebot der Herder KorrespondenzEin neues Jahr – und neue Möglichkeiten

Stefan Orth, Chefredakteur der Herder Korrespondenz

Die "Herder Korrespondenz" ist eine Zeitschrift von Gewicht – das wird auch so bleiben. Als Monatszeitschrift setzen wir auf Analyse, Hintergrundinformationen und die Freude an der Reflexion. Seit fast zwei Jahrzehnten bieten wir Ihnen alle unsere Print-Texte auch digital an. Und wir sind der Überzeugung, dass wir mindestens genauso lange auch in Zukunft Monat für Monat eine Ausgabe der "Herder Korrespondenz" drucken werden, in manchen Monaten, wenn wir Themenhefte vorlegen, sogar zwei Ausgaben. Veröffentlichungen in der Reihe „Herder Thema“ und unsere Bücher in der Edition Herder Korrespondenz gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

Darüber hinaus wollen wir Ihnen nun auf dieser Webseite weitere lesenswerte Texte anbieten: um zusätzliche Aspekte unseres breiten Themenspektrums zu beleuchten, Debatten fortzuführen und unserem Internetauftritt mehr Aktualität und mehr Lebendigkeit zu verleihen. Manches werden wir Ihnen hier „online exklusiv“ anbieten. Gut, dass seit Längerem das Print- und das Digitalabonnement Hand in Hand gehen. Weitere Hintergrundinformationen zu aktuellen Vorgängen mit Blick auf die Themen Kirche, Theologie und Religion in ihren gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten, auch weltweit, kommen hinzu.

Ausdrücklich geht es in der Rubrik „Einwurf“ darum, die leichte Form zu pflegen. „Einwurf“ heißt diese Rubrik deshalb mit Recht: In kurzen Texten werden wir Ihnen mehrfach in der Woche Kurzkommentare zu tagesaktuellen Themen bieten. Wir können dadurch aktuelle Beobachtungen teilen, wir werden kritische Rückfragen stellen und Diskussionen anstoßen. Typisch "Herder Korrespondenz" eben.

Wir wünschen Ihnen – Tag für Tag – eine anregende Lektüre!

Stefan Orth
Chefredakteur "Herder Korrespondenz"

Anzeige
Anzeige: Der Papst der Bücher. Schlüsseltexte zum Denken Benedikts XVI. von Benedikt XVI., Manuel Herder

Herder Korrespondenz-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Herder Korrespondenz-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.