• Porträt eines der wichtigsten europäischen Politikers unserer Zeit

  • Exklusive Interviews mit Sebastian Kurz, seiner Familie und Freunden

  • In Kooperation mit BILD - begleitende Kampagne in der BILD-Zeitung

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39977-0
  • Bestellnummer: P399774

Der neue österreichische Bundeskanzler im Porträt

Als Chef der ÖVP hat er mit seiner „Liste Sebastian Kurz“ im Herbst 2017 die Parlamentswahl in Österreich gewonnen. Jetzt ist der 31-Jährige österreichischer Bundeskanzler – in einer nicht unumstrittenen Regierungskoalition mit der rechtspopulistischen FPÖ.

Der aktuell jüngste Regierungschef Europas will eine neue Politik – für Österreich und Europa. „Weg von faulen Kompromissen und politischem Tauschhandel, hin zu klaren und mutigen Entscheidungen“, wie er es ausdrückt.

Wer ist dieser junge politische Durchstarter, der nicht nur in seiner Heimat polarisiert? Was bedeutet seine Politik für Deutschland und Europa – gerade in Zeiten verstärkter Migration und weltweiter Krisen? Wird Sebastian Kurz es schaffen, seinen eher allgemein gehaltenen Absichtserklärungen substanzielle Änderungen folgen zu lassen?

Paul Ronzheimer hat in zahlreichen Gesprächen mit Sebastian Kurz, seiner Familie und seinen Freunden und Weggefährten einen exklusiven Zugang erhalten und erzählt aus erster Hand vom Leben, dem Aufstieg und den politischen Überzeugungen von Sebastian Kurz.

Autor/in

Ronzheimer, Paul

Paul Ronzheimer

Journalist

Paul Ronzheimer, geb. 1985, ist Chefreporter im Politikressort der BILD-Zeitung. Zuvor war er Parlamentskorrespondent im Berliner Büro von BILD. Seit 2011 berichtet er für BILD aus Krisen- und Kriegsregionen, bspw. aus der Ostukraine oder aus Syrien. 2016 erhielt er für seine Reportage, für die er junge Syrer auf ihrer Flucht nach Deutschland begleitete, den Axel-Springer-Preis für junge Journalisten.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Homo Empathicus . Von Sündenböcken, Populisten und der Rettung der Demokratie

Homo Empathicus

Alexander Görlach

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 20.05.2019, jetzt vorbestellen

Kann Kirche Demokratie? Wir Protestanten im Stresstest

Kann Kirche Demokratie?

Arnd Henze

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 09.05.2019, jetzt vorbestellen

Wirtschaftskriege. Geschichte und Gegenwart

Wirtschaftskriege

Nils Ole Oermann, Hans-Jürgen Wolff

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 30.04.2019, jetzt vorbestellen

Europa kann es besser. Wie unser Kontinent zu neuer Stärke findet. Ein Weckruf der Wirtschaft

Europa kann es besser

Thomas Sigmund, Sven Afhüppe

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Über Deutschland. Abstieg oder Aufbruch?

Über Deutschland

Michael Rutz

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Soziale Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter

Soziale Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter

Wirtschaftsrat der CDU

Klappenbroschur

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Lasst uns Populisten sein. Zehn Thesen für eine neue Streitkultur

Lasst uns Populisten sein

Ralf Schuler

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Das geraubte Glück. Zwangsheiraten in unserer Gesellschaft

Das geraubte Glück

Rukiye Cankiran

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Der Kampf ist nicht zu Ende. Geschichte und Aktualität linker Gewalt

Der Kampf ist nicht zu Ende

Klaus Schroeder, Monika Deutz-Schroeder

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland. Wie wir unsere freie Gesellschaft verteidigen

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland

Carsten Linnemann, Winfried Bausback

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Regieren. Innenansichten der Politik

Regieren

Thomas de Maizière

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Ohne Familie ist kein Staat zu machen. Zeit zum Umdenken

Ohne Familie ist kein Staat zu machen

Karl-Heinz B. van Lier

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis