• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 616 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81413-6
  • Bestellnummer: P814137
Die Jahre von 1900 bis ca. 1940 wurden durch eine Generation von glänzenden Dichtern, Pädagogen, Komponisten, Philosophen, Tänzern, Schriftstellern und Politikern geprägt, die ihre Zeit als Übergang erlebten und mit allen Mitteln eine mit revolutionären und religiösen Erwartungen erfüllte Endzeit herbeisehnten. Dazu gehörte auch die radikale Ablehnung der Weimarer Republik, die teilweise in den Vorhöfen (und in den Lagern) von Faschismus, Nationalsozialismus und sowjetischem Kommunismus endete. Antonia Grunenberg stellt Walter Benjamin als den kühnsten europäischen Denker seiner Zeit in den Mittelpunkt ihres Buches und entfaltet von ihm aus das Drama der deutschen Intelligenz in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Autor/in

Antonia Grunenberg, Prof. (em.) für Politikwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg; Gründerin und bis 2009 Leiterin des dortigen Hannah Arendt-Zentrums; zahlreiche Bücher und Aufsätze zur politischen Theorie, zur Kulturgeschichte und zum Werk Hannah Arendts.

Thematisch verwandte Produkte

Das 20. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Ich traue dem Frieden nicht. Leben zwischen zwei Diktaturen. Tagebücher 1945-1946

Ich traue dem Frieden nicht

Werner von Kieckebusch, Jörg Bremer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander. Reden zur Demokratie

Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander

Richard von Weizsäcker

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Als wäre ich allein auf der Welt. Der nationalsozialistische Kinderraub in Polen

Als wäre ich allein auf der Welt

Agnieszka Waś-Turecka, Ewelina Karpińska-Morek, Monika Sieradzka, Artur Wróblewski, Tomasz Majta, Michał Drzonek

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Person und Ordnung . Einführung in die Soziale Marktwirtschaft

Person und Ordnung

Matthias Zimmer

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die zweite Schuld. Oder Von der Last Deutscher zu sein

Die zweite Schuld

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Seinem Führer treu ergeben. Mein Vater im Dritten Reich

Seinem Führer treu ergeben

Lenz Prütting

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das deutsche Datum. Der neunte November

Das deutsche Datum

Wolfgang Brenner

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Und wo warst du? 30 Jahre Mauerfall

Und wo warst du?

Freya Klier

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter

Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter

Sophie von Bechtolsheim

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Der Preis des Wandels. Geschichte des europäischen Ostens seit 1989

Der Preis des Wandels

Reinhold Vetter

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die halbe Revolution. 1989 und die Folgen

Die halbe Revolution

Joachim Jauer

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Als der Wagen nicht kam. Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand

Als der Wagen nicht kam

Manfred Lütz, Paulus van Husen

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis