• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2014
  • virtuell (Internetdatei)
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-86000-7
  • Bestellnummer: 4860003
Die Zeit scheint reif, wieder über Utopien nachzudenken. Globalisierte Welt, wirtschaftliche Krisen und Gerechtigkeit sind die Stichworte, die unser Denken und Handeln herausfordern. Viele Theorien und Handlungsweisen sind in Frage gestellt. Demokratie und Sozialstaat haben sich verändert, doch müssen sie zunehmend auf die Problematik einer gerechten Zukunftsgestaltung reagieren. Ähnliches gilt für die Ordnung der Wirtschafts- und Finanzsysteme, die sich längst in globalen Koordinaten bewegen, aber sich im Lokalen auswirken. Die Frage ist, ob und wie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Lage sind, der sich dramatisch ausdehnenden, wandelnden und beschleunigenden Welt die richtigen Mittel anzubieten. Gefordert ist ein utopisches Denken, das Zeitkritik zur Sprache bringt und Denkwenden provoziert.

Mit Beiträgen von Christa Karpenstein-Eßbach, Navid Kermani, Johann Kreuzer, Klaus Kufeld, Julian Nida-Rümelin, Elif Özmen, Hansjürgen Rosenbauer, Burghart Schmidt, Beat Sitter-Liver, Wilhelm Voßkamp, Ellen Bareis, Carolin Emcke, Edgar Göll, Eric J. Hobsbawm

Herausgeber/in

Julian Nida-Rümelin, Dr. phil.; Professor am Seminar für Philosophie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie. Autor und Herausgeber zahlreicher Schriften zu Philosophie, Ethik und Politik.

Herausgeber/in

Dr. Klaus Kufeld ist Direktor des Ernst-Bloch-Zentrums in Ludwigshafen am Rhein.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Tacheles. Im Kampf um die Fakten in Geschichte und Politik

Tacheles

Michael Wolffsohn

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Erscheint am 02.03.2020, jetzt vorbestellen

Mehr Mut! Aufbruch in ein neues Jahrzehnt

Mehr Mut!

Sigmar Gabriel

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Erscheint am 02.03.2020, jetzt vorbestellen

Welche Zukunft wollen wir? Mein Plädoyer für eine Politik von morgen

Welche Zukunft wollen wir?

Walter Kohl

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Die heimliche Freiheit. Eine Reise zu Irans starken Frauen

Die heimliche Freiheit

Ulrike Keding

Klappenbroschur

20,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Person und Ordnung . Einführung in die Soziale Marktwirtschaft

Person und Ordnung

Matthias Zimmer

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Hasskrieger. Der neue globale Rechtsextremismus

Hasskrieger

Karolin Schwarz

Klappenbroschur

22,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Eine Politik für morgen  . Die junge Generation fordert ihr politisches Recht

Eine Politik für morgen

Mark Hauptmann, Ralph Brinkhaus

Klappenbroschur

18,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die zweite Schuld. Oder Von der Last Deutscher zu sein

Die zweite Schuld

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

In Sorge um Europa. Bausteine für eine gemeinsame Identität

In Sorge um Europa

Michael Rutz

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Werte. Ein gemeinsames Fundament für Deutschland und Europa?

Werte

Bernadette Droste

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung – nur dann wird auch Wohnen wieder bezahlbar

Mehr Gerechtigkeit!

Hans-Jochen Vogel

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis