• Ein schonungsloser Insider-Blick in den Maschinenraum der deutschen Politik
  • Warum sich immer mehr Bürger entäuscht von der Politik abwenden
  • Was künftig im Politikbetrieb anders laufen muss
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 168 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37736-5
  • Bestellnummer: P377366

Es herrscht Frust im Land!

Die Wut auf die Politik wächst. Und mit ihr der Frust und das Unbehagen der Bürger. Carsten Linnemann geht in diesem Buch der Frage nach, warum die Menschen sich von der Politik nicht mehr vertreten oder gar von ihr verraten fühlen. Doch bei dieser mit vielen anschaulichen Beispielen illustrierten Analyse bleibt es nicht. Linnemann hinterfragt auch kritisch, warum der Politikbetrieb häufig auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner agiert oder in die Symbolpolitik flüchtet. Anhand von wichtigen Zukunftsthemen sondiert er zudem Wege, wie das verkrustete Politiksystem aufgebrochen werden kann. Ein offener Blick in den Maschinenraum der Politik von einem der jungen Bundestagsparlamentarier der CDU – ehrlich, streitbar, auf den Punkt.

Autor

Dr. Carsten Linnemann MdB, geb. 1977. Nach dem Wehrdienst Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FDHW Paderborn. Es folgte das Promotionsstudium der Volkswirtschaftslehre an der TU Chemnitz. 2006 bis 2007 war er Assistent des Chefökonomen der Deutschen Bank, Prof. Norbert Walter. Vor seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter arbeitete er als Volkswirt bei der IKB Deutsche Industriebank im Bereich Konjunktur und Mittelstand. 2009 erfolgte seine direkte Wahl in den Deutschen Bundestag (Wahlkreis Paderborn). Seit 2013 ist er Bundesvorsitzender der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU (MIT) und auch Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands. 2018 wurde er zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Ehrenamtlich engagiert er sich u. a. für die Stiftung LEBENSlauf, deren Gründer und Vorsitzender er ist.

 

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Unsere Welt neu denken. Eine Einladung

Unsere Welt neu denken

Kartonierte Ausgabe

11,99 €

Erscheint am 18.10.2021, jetzt vorbestellen

Die europäische Alternative. Unser Weg in Zeiten des globalen Umbruchs

Die europäische Alternative

Siegfried Russwurm, Joachim Lang

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 12.10.2021, jetzt vorbestellen

Rechte Esoterik. Wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen

Rechte Esoterik

Matthias Pöhlmann

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 12.10.2021, jetzt vorbestellen

Gekippt. Was wir tun können, wenn Systeme außer Kontrolle geraten

Gekippt

Nils Goldschmidt, Stephan Wolf

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 12.10.2021, jetzt vorbestellen

Nachhaltige Kapitalmärkte. Die Transformation erfolgreich gestalten

Nachhaltige Kapitalmärkte

Stephan Leithner

Klappenbroschur

25,00 €

Erscheint am 12.10.2021, jetzt vorbestellen

Hab keine Angst, erzähl alles! Das Attentat von Halle und die Stimmen der Überlebenden

Hab keine Angst, erzähl alles!

Esther Dischereit

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 28.09.2021, jetzt vorbestellen

Eden Culture. Ökologie des Herzens für ein neues Morgen

Eden Culture

Johannes Hartl

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Unter mysteriösen Umständen. Die politischen Morde der Staatssicherheit

Unter mysteriösen Umständen

Freya Klier

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die hohe Kunst der Politik. Die Ära Angela Merkel

Die hohe Kunst der Politik

Annette Schavan

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Regionalwert AG. Mit Bürgeraktien die regionale Ökonomie stärken

Regionalwert AG

Christian Hiß

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Was hält uns zusammen? Lösungen für die Einwanderungsgesellschaft

Was hält uns zusammen?

Peter Tauber

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Sozial ist, was stark macht. Warum Deutschland eine Politik der Befähigung braucht und was sie leistet

Sozial ist, was stark macht

Georg Cremer

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis