• Siedler
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 912 Seiten
  • ISBN: 9783827500403
  • Bestellnummer: F117564

Das Ende einer Legende: Speer und die Lüge von der aufrichtigen Reue

Seit 1931 NSDAP-Mitglied und bald ein Vertrauter Hitlers, wurde Albert Speer rasch zum Architekten des Rassenstaates. Im Krieg engagierte er sich als Rüstungsminister unermüdlich für den totalen Kampf und die Vernichtungsmaschinerie. Gleichwohl behauptete er nach Kriegsende, stets distanziert, ja eigentlich unpolitisch und gar kein richtiger Nazi gewesen zu sein. Magnus Brechtken zeigt, wie es Speer gelang, diese Legende zu verbreiten, und wie Millionen Deutsche sie begierig aufnahmen, um sich selbst zu entschulden.

Brechtken, renommierter Zeithistoriker und stellvertretender Direktor des Münchner Instituts für Zeitgeschichte, beschreibt nicht nur, wie markant Speers Stilisierung als angeblich unpolitischer Techniker den historischen Tatsachen widerspricht. Auf der Basis jahrelanger Recherchen und vieler bislang unbekannter Quellen schildert er zugleich, wie Millionen Deutsche Speers Fabeln mit Eifer übernahmen, um sich die eigene Vergangenheit schönzureden, und wie sehr Intellektuelle, namentlich Joachim Fest und Wolf Jobst Siedler, diese Legendenbildung unterstützten. Die verblüffende Biographie eines umtriebigen Manipulators – und zugleich ein Lehrstück für den deutschen Umgang mit der eigenen Geschichte.

Thematisch verwandte Produkte

Das 20. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Die 68er - konservativ. Reform statt Umsturz

Die 68er - konservativ

Ursula Männle

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 03.01.2019, jetzt vorbestellen

Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Biografie

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Ulrich Schlie

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Götterdämmerung. Aufstieg und Fall der deutschen Intelligenz 1900-1940. Walter Benjamin und seine Zeit

Götterdämmerung

Antonia Grunenberg

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Dresden 1919. Die Geburt einer neuen Epoche

Dresden 1919

Freya Klier

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die ersten hundert Tage. Reportagen vom deutsch-deutschen Neuanfang 1949

Die ersten hundert Tage

Wolfgang Brenner

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Die unbewältigte Niederlage. Das Trauma des Ersten Weltkriegs und die Weimarer Republik

Die unbewältigte Niederlage

Gerd Krumeich

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Raubkind. Von der SS nach Deutschland verschleppt

Raubkind

Dorothee Schmitz-Köster

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die katholische Kirche im Dritten Reich. Eine Einführung

Die katholische Kirche im Dritten Reich

Christoph Kösters, Mark Edward Ruff

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kriegsenkel. Die Erben der vergessenen Generation

Kriegsenkel

Klappenbroschur

9,95 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter

Nachkriegskinder

Klappenbroschur

9,95 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Die Besiegten. Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs

Die Besiegten

Klappenbroschur

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen

Die vergessene Generation

Klappenbroschur

9,95 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis