Essbaren Schleim selber machen

Fluffig, dehnbar, klebt nicht: Dieser Schleim kommt ohne giftige Substanzen aus, ist leicht herzustellen – und extrem lecker.

Essbaren Schleim selber machen
© Ulrike Schattenmann, Berlin

Material:

  • 3 bis 4 Tüten Marshmallows
  • oder Mäusespeck
  • 1 Glas Schokoladenaufstrich
  • evtl. Lebensmittelfarben
  • Außerdem: Holzlöffel,
  • Wasserbad- oder Schmelztopf
  • 1 großer Topf
  • heißes Wasser
  • etwas Mehl für die Hände
  1. Das sind die Basics: weiche Schaumzuckerteile und Schokoladenaufstrich. Für Farbenspaß zwischendurch sorgt Lebensmittelfarbe.
  2. Marshmallows im Wasserbad auf dem Herd schmelzen, bis eine cremige Masse entsteht. Das dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Achtung: Verletzungsgefahr durch siedendes Wasser. Alternativ geht auch die Mikrowelle.
  3. Topf vom Herd stellen. Lebensmittelfarbe dazugeben und verrühren.
  4. Jetzt zieht die Masse bunte Fäden und ist extrem klebrig. Ein schöner Farbenspaß für zwischendurch.
  5. Schokoladenaufstrich zu der geschmolzenen Marshmallowmasse dazugeben ( Verhältnis etwa 1 : 2) und gut umrühren. Das Ganze färbt sich jetzt braun.
  6. Die Masse etwas abkühlen lassen, herausnehmen und so lange kneten, bis sie sich von den Händen löst. Das geht leichter, wenn die Hände mit Mehl bestäubt sind.
  7. Je wärmer die Masse, desto weicher. Im abgekühlten Zustand ähnelt sie fester Knetmasse, man kann sie genauso verarbeiten und im Kühlschrank fest werden lassen. Oder aber vorher essen.

Hintergrund: Ein Stoff kann verschiedene Aggregatzustände haben. Er kann fest, flüssig oder gasförmig sein, je nach Temperatur. Das beste Beispiel dafür ist Wasser. Wir kennen es als Eis, Flüssigkeit oder Wasserdampf. Aber auch Butter, Wachs oder eben die Marshmallow-Masse verändern ihren Aggregatzustand, wenn wir ihre Temperatur erhöhen oder verringern. Der Übergang von einem Aggregatzustand in einen anderen wird mit bestimmten Fachbegriffen bezeichnet: Schmelzen, Erstarren, Verdampfen, Kondensieren – um die geläufigsten zu nennen.  

Ideen-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Ideen-Newsletter der Entdeckungskiste abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.