Anzeige
Anzeige: Umfrage zur Amazonas-Synode

Als wachsendes Medienunternehmen für wesentliche Lebensthemen unserer Zeit steht der Verlag Herder für anspruchsvolle Inhalte und innovative Dienstleistungen. Unsere Bücher, Zeitschriften und zunehmend auch digitalen Services bieten Inspiration, Orientierung und Fachkompetenz.

Der Verlag Herder sucht für seine Wochenzeitschrift CHRIST IN DER GEGENWART zum nächstmöglichen Termin eine/n

Redakteurin / Redakteur

Sie/er soll religiöse und gesellschaftliche Entwicklungen sowie historische und philosophische Fragestellungen journalistisch lebendig darstellen, kreative Ideen in die Redaktion einbringen und selbstständig eigene Themen erarbeiten.

CHRIST IN DER GEGENWART ist eine unabhängige, reformorientierte und ökumenisch ausgerichtete Publikation für Religion, Kultur, Kirche und Gesellschaft. Die Wochenzeitschrift richtet sich an ein religiös interessiertes, bildungsorientiertes, christlich aufgeschlossenes Publikum. CHRIST IN DER GEGENWART fördert den Dialog über ein modernes Christsein in einer modernen Welt, debattierfreudig und engagiert. Dabei ist die Wochenzeitschrift allen Reformkräften verbunden, die für religiöse Wahrhaftigkeit und für eine Glaubenserneuerung aus dem Geist der Freiheit eintreten. Meditation, Liturgie und Gesellschaftspolitik spielen eine wichtige Rolle.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen ein starkes Interesse an der religiösen Frage mitbringen. Die Redaktion erwartet hohes Engagement, Hintergrundwissen, Teamfähigkeit, Leistungsstärke und die Bereitschaft, sich anregend und sensibel für ein modernes Christsein einzusetzen. CHRIST IN DER GEGENWART verlangt innere Unabhängigkeit, geistige Weite sowie eine entschiedene ökumenische Gesinnung. Mit der christlichen Glaubenspraxis sind Sie vertraut. In der Kirche sollten Sie beheimatet sein.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium der Theologie sowie möglichst eines weiteren Fachs. Die Bewerberinnen und Bewerber sollen journalistische Berufserfahrung mitbringen. Fremdsprachenkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit Redaktionssystemen und Web-CMS sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem engagierten, professionellen Redaktionsteam in einer kulturell, gesellschaftlich wie religiös spannenden Zeit vielfältig journalistisch zu arbeiten und Neuentwicklungen kreativ voranzutreiben. Darüber hinaus ermöglichen wir Ihnen die fachliche und persönliche Weiterbildung und eine leistungsgerechte Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit journalistischen Arbeitsproben und den üblichen Zeugnissen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermins an:

Verlag Herder GmbH
R. Sofie Kaur
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg
karriere@herder.de