The two Angels in John 20,12: The Old Testament Background

Zusammenfassung / Summary

Für LeserInnen des Johannesevangeliums, vertraut mit dem Alten Testament, rief die Szene mit den zwei Engeln in Joh 20,12 die Bundeslade hervor. Dieser Aufsatz unterbaut die Bundesladeassoziation durch die Verbindung zwischen ἄγγελοι und Cheruben zu untersuchen, verstärkt sie mit Argumenten der Visualisierung und Hinweisen auf die weiteren theologischen Auswertungen eines Verweises auf die Bundeslade im Rahmen des Johannesevangeliums.

The Gospel of John is replete with meaning, not least because of its rootedness in the Old Testament. In its description of the crucial event of Jesus’ resurrection it speaks of two angels which – for readers familiar with the Old Testament background – evoke an association with the cherubs on the Ark of the Covenant. This association can be corroborated by showing that it is possible to understand ἄγγελοι in John 20,12 as cherubs, a notion which becomes compelling when supported by arguments from the visual sphere. Furthermore, the presence of a link with the Ark of the Covenant deepens the impact of the verse within the framework of the Fourth Gospel, giving theological meaning to this verse and its context. 

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden