Autoren

Wandruszka, Boris

Boris Wandruszka

Boris Wandruszka

Dr. med. Boris Wandruszka, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Stuttgart, Philosophiestudium (MA). Arbeitet seit längerem an einer „Philosophie des Leidens“, in der er Medizin, Psychotherapie und Philosophie zusammenzuführen sucht. Bisher veröffentlicht sind die „Logik des Leidens“ (2004) und der Aufsatz „Notleiden und Sorge als Wirkfaktoren in Medizin und Psychotherapie“ (2005), beide bei Königshausen und Neumann, Würzburg

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Metaphysik des Leidens. Das Leiden und seine Stellung im Ganzen der Wirklichkeit
Das Leiden und seine Stellung im Ganzen der Wirklichkeit
Boris Wandruszka (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
Band 35
59,00 €
Erscheint am 03.02.2020, jetzt vorbestellen
Das leidende Subjekt. Phänomenologie als Wissenschaft der Psyche
Phänomenologie als Wissenschaft der Psyche
Thomas Fuchs (Herausgeber/in), Thiemo Breyer (Herausgeber/in), Stefano Micali (Herausgeber/in), Boris Wandruszka (Herausgeber/in)
Kartonierte Ausgabe
Band 3
39,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Karl Jaspers -  Phämomenologie und Psychopathologie
Stefano Micali (Herausgeber/in), Thomas Fuchs (Herausgeber/in), Boris Wandruszka (Herausgeber/in)
Kartonierte Ausgabe
Band 1
35,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Philosophie des Leidens. Zur Seinsstruktur des pathischen Lebens
Zur Seinsstruktur des pathischen Lebens
Boris Wandruszka (Autor/in)
Kartonierte Ausgabe
54,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Der Traum und sein Ursprung. Eine neue Anthropologie des Unbewussten
Eine neue Anthropologie des Unbewussten
Boris Wandruszka (Autor/in)
Kartonierte Ausgabe
45,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis