Autoren

Vieth, Andreas

Andreas Vieth

Andreas Vieth

Andreas Vieth, Jahrgang 1968, 1990-1996 Studium der klassischen Philologien und der Philosophie in Münster. Danach Wissenschaftliche Hilfskraft und Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität. 2000 und 2001 Mitarbeiter am Institut für Wissenschaft und Ethik (Bonn) im Projekt »Bindung der Anwendung prädiktiver Gentests an Gesundheitszwecke«. 2001 Promotion. Seit 2001 Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 496 »Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme« in Münster. Arbeitsschwerpunkte: Praktische Philosophie, Medizinethik, Symbolische Kommunikation.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Intuition, Reflexion, Motivation. Zum Verhältnis von Situationswahrnehmung und Rechtfertigung in antiker und moderner Ethik
Zum Verhältnis von Situationswahrnehmung und Rechtfertigung in antiker und moderner Ethik
Andreas Vieth (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
Band 123
44,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis