Autoren

Ungler, Franz

Franz Ungler

Franz Ungler

Franz Ungler (1945-2003) war Professor für Philosophie an der Universität Wien. 1972 promovierte er mit einer Arbeit zum Thema "Organismus und Selbstbewusstsein. Untersuchungen zur 'Naturbeobachtenden Vernunft' bei Hegel"; die Habilitation erfolgte 1983 mit einer Arbeit zum Thema "Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels 'Wissenschaft der Logik'". Im Zentrum seiner Forschung und Lehre standen die klassische antike Philosophie einerseits, die Kantische Transzendentalphilosophie und ihre Weiterbildung in den Systemen des Deutschen Idealismus andererseits.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels Wissenschaft der Logik
Franz Ungler (Autor/in), Max Gottschlich (Herausgeber/in), Thomas Sören Hoffmann (Herausgeber/in)
eBook (PDF)
49,00 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe
Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels Wissenschaft der Logik
Franz Ungler (Autor/in), Max Gottschlich (Herausgeber/in), Thomas Sören Hoffmann (Herausgeber/in)
Gebundene Ausgabe
49,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Bruno Liebrucks' "Sprache und Bewußtsein" Vorlesung vom WS 1988
Vorlesung vom WS 1988
Franz Ungler (Autor/in), Max Gottschlich (Herausgeber/in)
Gebundene Ausgabe
49,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis