Autoren

Sandkühler, Hans Jörg

Hans Jörg Sandkühler

Hans Jörg Sandkühler

Hans Jörg Sandkühler, Jahrgang 1940, hat nach dem Studium der Philosophie und der Rechtswissenschaften 1967 promoviert und sich 1970 habilitiert. 1971 wurde er Professor für Philosophie in Gießen, 1974-2005 in Bremen. 2003-2011 leitete er die deutsche Abteilung Menschenrechte und Kulturen des europäischen UNESCO-Lehrstuhls für Philosophie/Paris an der Universität Bremen.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Menschenwürde und Menschenrechte. Über die Verletzbarkeit und den Schutz der Menschen
Über die Verletzbarkeit und den Schutz der Menschen
Hans Jörg Sandkühler (Autor/in)
eBook (PDF)
29,00 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Kartonierte Ausgabe
Nach dem Unrecht. Plädoyer für einen neuen Rechtspositivismus
Plädoyer für einen neuen Rechtspositivismus
Hans Jörg Sandkühler (Autor/in)
eBook (PDF)
39,00 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe
Nach dem Unrecht. Plädoyer für einen neuen Rechtspositivismus
Plädoyer für einen neuen Rechtspositivismus
Hans Jörg Sandkühler (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
39,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Menschenwürde und Menschenrechte. Über die Verletzbarkeit und den Schutz der Menschen
Über die Verletzbarkeit und den Schutz der Menschen
Hans Jörg Sandkühler (Autor/in)
Kartonierte Ausgabe
29,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis