Autoren

Hüther, Gerald Wir informieren uns zu Tode. Ein Befreiungsversuch für verwickelte Gehirne

Gerald Hüther

Neurobiologe, Autor

Foto: Michael Liebert

Podiumsdiskussion mit Gerald Hüther

Präsenz-Veranstaltung: Meinungsbildung und Streitkultur

97070 Würzburg

Podiumsdiskussion mit Gerald Hüther, Hirnforscher und Co-Autor des im September erscheinenden Buches „Wir informieren uns zu Tode“, Jennifer Danquah, Bildungswissenschaftlerin und Expertin für Rassismuskritik, dem Würzburger IT-Fachanwalt Chan-jo Jun und Moderator Andreas Jungbauer, Main-Post

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort:

Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried e.V.
Bahnhofstr. 4-6
97070 Würzburg

Datum:

Mo, 10.10.2022, 19:00 Uhr

Zur Veranstaltung

Buch zur Veranstaltung

Wir informieren uns zu Tode. Ein Befreiungsversuch für verwickelte Gehirne
Ein Befreiungsversuch für verwickelte Gehirne
Gerald Hüther (Autor), Robert Burdy (Autor)
Gebundene Ausgabe
22,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis