Autoren

Podiumsdiskussion mit Margit Eckholt und Erwin Dirscherl und Johanna Rahner und Roman A. Siebenrock und Saskia Wendel und Dirk Ansorge und Margareta Gruber

online-Veranstaltung: Wer kann Christus repräsentieren?

Wer kann Christus repräsentieren? Zur aktuellen Debatte um die Zulassung von Frauen zum priesterlichen Amt Digitale Diskussionsveranstaltung über zoom: 18.30–19.00 Uhr Einführung von Prof.in Dr. Dr. h.c. Margit Eckholt (Osnabrück) und Prof.in Dr. Johanna Rahner (Tübingen) Statements zur Einordnung in den Kontext des Synodalen Wegs: Bischof Dr. Dr. h.c. Franz-Josef Bode und Prof.in Dr. Dorothea Sattler (Münster) Moderation: Prof. Dr. Erwin Dirscherl (Regensburg) 19.00–20.30 Uhr Statements zur theologischen Vertiefung Prof. Dr. Dirk Ansorge (Sankt Georgen, Frankfurt) Prof.in Dr. Birgit Jeggle-Merz (Luzern) Prof. Dr. Roman Siebenrock (Innsbruck) Prof.in Dr. Saskia Wendel (Tübingen) Moderation: Sr. Prof.in Dr. Margareta Gruber (Vallendar)

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort:



Datum:

Fr, 10.12.2021, 18:30 Uhr -
Fr, 10.12.2021, 20:30 Uhr

Zur Veranstaltung

Buch zur Veranstaltung Buch zur Veranstaltung

Christusrepräsentanz. Zur aktuellen Debatte um die Zulassung von Frauen zum priesterlichen Amt
Zur aktuellen Debatte um die Zulassung von Frauen zum priesterlichen Amt
Margit Eckholt (Herausgeberin), Johanna Rahner (Herausgeberin)
Kartonierte Ausgabe
Band 319
56,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis