Autoren

Hancock, Herbie

Herbie Hancock

Herbie Hancock

Herbie Hancock, geb. 1940, erhielt als legendärer Pianist und Komponist einen Oscar für seine Filmmusik zu Um Mitternacht sowie vierzehn Grammy Awards, darunter Album of the Year. Derzeit ist er Leiter des Kreativbereichs Jazz beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und Leiter des Thelonius Monk Institute of Jazz. 2011 wurde er von UNESCO-Generaldirektorin Irina Bokowa zum UNESCO-Sonderbotschafter ernannt; 2013 erhielt er den Kennedy Center Honors Award; 2016 einen Grammy für sein Lebenswerk.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Weisen des Lebens. Improvisationen über Jazz, Buddhismus und Glück
Improvisationen über Jazz, Buddhismus und Glück
Herbie Hancock (Autor/in), Daisaku Ikeda (Autor/in), Wayne Shorter (Autor/in)
Gebundene Ausgabe
19,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktage

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis