Theologie Verlag Herder - Lesen ist Leben  
   
Home
Neuerscheinungen
Bibelausgaben
Sachbücher / Monographien
Reihen
Bernhard Welte Gesammelte Schriften
Concilium Tridentinum
Dialog der Kirchen
Die Geschichte des Christentums
Die Geschichte des Christentums - Sonderausgabe
Edith Stein - Gesamtausgabe
Europas Synoden nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil
Fontes Christiani
Forschungen zur europäischen Geistesgeschichte
Freiburger Theologische Studien
Fuldaer Studien
Geschichte des kirchlichen Lebens
Grundlagen Theologie
Handbuch der Dogmengeschichte
Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters
Herders Biblische Studien
Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament
Herders Theologischer Kommentar zum Neuen Testament
Herders Theologischer Kommentar zum Zweiten Vatikanischen Konzil
Jesus der Christus im Glauben der Kirche
Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften
Karl Rahner - Sämtliche Werke
Katholische Kirche im Dialog
Katholizismus im Umbruch
Kommentar zu frühchristlichen Apologeten
Origenes - Werke mit deutscher Übersetzung
Quaestiones disputatae
Raymund Schwager Gesammelte Schriften
Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft
Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, Supplementbände
Studien zur theologischen Ethik
Theologie der Dritten Welt
Theologie der Einen Welt
Theologie im Dialog
Theologie kontrovers
Theologische Module
Veröffentlichungen der Georges-Anawati-Stiftung
Veröffentichungen der Papst-Benedikt XVI.-Gastprofessur
Vetus Latina
Walter Kasper Gesammelte Schriften
Theologische Zeitschriften
Fachliteratur Gemeindepraxis
Suche
Newsletter
Herder Theologie auf Facebook
Kontakt
Zur Herder-Hauptseite

Reihen

Kommentar zu frühchristlichen Apologeten


(KfA)
Herausgegeben von
Norbert Brox †, Kurt Niederwimmer,
Horacio E. Lona, Ferdinand R. Prostmeier, Jörg Ulrich

Die Kommentierung von antiken Texten mit den Instrumentarien der historisch-kritischen Methode wurde im 20. Jahrhundert im Bereich der Theologie fast ausschließlich auf die Schriften des Alten und Neuen Testamentes angewandt. Der Begriff des "exegetischen Kommentars" wurde dadurch zur Gattungsbezeichnung. Versuche in den 1920er Jahren, auch christliche Schriften jenseits des biblischen Kanons in der gleichen Weise zu kommentieren, blieben forschungsgeschichtliche Episoden.
Die Reihe "Kommentar zu frühchristlichen Apologeten" (KfA) bietet die Übersetzung und Auslegung prominenter Schriftzeugnisse der christlichen Frühzeit in der Tradition des wissenschaftlich-exegetischen Kommentars.

Editionsplan

Band 1 Kerygma Petri / Quadratus-Fragment
Band 2 Aristides, Apologie
Band 3 Melito, Fragmente / Pseudo-Melito, Apologie
Band 4/5 Justin, 1. und 2. Apologie
Band 6 Tatian, Rede an die Hellenen
Band 7 Athenagoras, Bittgesuch für die Christen
Band 8 Brief an Diognet
Band 9 Theophilus von Antiochien, An Autolykos
Band 10 Klemens von Alexandrien, Protreptikos
Band 11 Tertullian, Apologeticum
Band 12 Minucius Felix, Octavius

Ergänzungsband 1 Die "Wahre Lehre" des Kelsos
Ergänzungsband 2 Frühchristentum und Kultur


Lieferbare Titel:

Band 8: An Diognet
Band 11: Tertullian 'Apologeticum'
Band 12: Minucius Felix "Octavius"
Band Erg.-Bd. 1: Die >wahre Lehre< des Kelsos
Band Erg.-Bd. 2: Frühchristentum und Kultur